Unter Anleitung der Hydrologin Irene Steiner-Bordel erkundeten Osnabrücker Bürgerinnen und Bürger einen der städtischen Quellbereiche. Die Siebenquellen des Huxmühlenbaches, ihr Wasser sowie ihre Bewohner wurden unter die Lupe genommen. Der Huxmühlenbach entwässert schließlich in die Hase.

2016-04-14-MT-Calhorner-an-der-HasequelleDie Dorfgemeinschaft Calhorn aus dem Oldenburgischen machte sich begleitet von dem Hasemanager Jürgen Herpin sowie unserer Geschäftsführerin Björg Dewert auf zu den Quellen der Hase. Erstaunt zeigten sich Jung und Alt, dass „ihre“ Hase im Teutoburger Wald als kleines Rinnsal und doch so voller Leben startet.

 

Auch die Naturführer des Naturparks Terra vita griffen die Thematik auf und boten verschiedenste Veranstaltungen an. Wer Interesse hat, kann  noch an einer Führung in der Quellregion der Hase an den Kalksinterterrassen teilnehmen.

Wann?      25.9 14.00 Uhr

Die Kalksinterterassen von Dissen – Spaziergang zu einer ganz erstaunlichen Naturerscheinung

Treffpunkt: Wanderparkplatz an der L94 zwischen Dissen-Nolle und Wellingholzhausen

http://www.geopark-terravita.de/de/veranstaltung/die-kalksinterterrassen-von-dissen-spaziergang-zu-einer-ganz-erstaunlichen-naturerscheinung

 

Quell des Lebens – Aktionen zum Tag des Wassers
Markiert in: