UMWELTBILDUNG wird am Schölerberg groß geschrieben. Seit 1997 ist dem Museum eines von 36 aktuell anerkannten niedersächsischen Regionalen Umweltbildungszentren (RUZ).
Mit der Angliederung an ein naturkundliches Museum steht dem Umweltbildungszentrum (UBZ), wie keinem anderen Zentrum in Niedersachsen, ein Fundus an Ausstellungsstücken, Anschauungsmaterial und Ausstellungsfläche zur Verfügung.

Für die Arbeit im Freiland kann auf das Außengelände des Museums mit Natur- und Sinnesgarten und Hühnergehege, sowie auf den nahen Wald des Schölerberges, zurückgegriffen werden.

 

 

Hier geht es zur Homepage.  

Umweltbildungszentrum Museum am Schölerberg Osnabrück
Markiert in: