Mit dem Bau des Naturkundehauses wurde eine räumliche Möglichkeit geschaffen, der Bevölkerung und besonders den Kindern und Jugendlichen die heimische Tierwelt anhand von Präparaten und Ausstellungsstücken näher zu bringen.
Das Naturkundehaus wird auch außerhalb des Schulunterrichts als „Lernort für Natur- und
Umweltweltbildung“ genutzt und ist eine zusätzliche Anlaufstelle für Vereine, Verbände und Gruppen der Gemeinde Lähden und Umgebung geworden.

Ein Flussquerschnitt ist als Diorama dargestellt. Folgende Tierarten finden sich
„Unter der Wasseroberfläche:
Hecht, Karpfen, Rotauge (mehrere), Rotfeder (mehrere),
Hasel (mehrere), Aal, Gründling (mehrere), Flußbarsch,
Kaulbarsch, Brachsen, Schleie, Döbel, Bachforelle,
Flußneunauge, Flusskrebs,

Über der Wasseroberfläche:
Graureiher, Kormoran, Wildente (mehrere), Großer
Brachvogel, Eisvogel, Biber, Bisam, Nutria, Teichfrosch,
Erdkröte“.

Jahnstraße 27
49774 Lähden
Telefon:  05962/88-0
E-Mail: kontakt(at)naturkundehaus-laehden.de
Internetseite

Naturkundehaus Lähden
Markiert in: