Die TERRA.vita Gebietskooperation Artland/ Hase lädt herzlich zu einer Informationsveranstaltung mit Exkursion zum Thema Kompensationsmaßnahmen an Fließgewässern in der Kulturlandschaft am 25.11.2019 nach Quakenbrück ein. Wir als Haseauenverein sind als Kooperationspartner aktiv dabei.
Es erwarten Sie verschiedenste Praxisbeispiele aus der Hase-Region. Einen Teil davon werden wir auf der Busexkursion in Augenschein nehmen. Genügend Raum für Fragen und  Diskussion und ein gemeinsames Mittagessen geben Ihnen die Möglichkeit einen tieferen Einblick in das Thema zu erlangen, Anregungen für eigene Projekte zu gewinnen und die Akteure kennenzulernen, die Ihnen bei der Planung und Umsetzung unterstützend zur Seite stehen können.
Die Veranstaltung richtet sich an Kommunen, Ratsmitglieder, Flächeninhaber und Vertreter  von Gebietskooperationen. Auf Grund der Exkursion ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Bei Interesse melden Sie sich bitte bis zum 17.11.19 verbindlich an.
Den Anmeldebogen finden Sie samt Veranstaltungsprogramm hier: Mehrwert-durch-Komp_Einladung-und-Anmeldung-251119.

 

Lebensadern in der Kulturlandschaft – Mehrwert für alle durch Kompensation