Das Landschaftsschutzgebiet Löningen-Brockhöhe ist im Jahr 2005 revitalisiert worden. Der UHV „Hase-Wasseracht“ hat als Träger der Maßnahmen ca. 1 km Deich entfernt und Feuchtbiotope angelegt.

Das Gebiet kann regelmäßig überflutet werden und ist zusätzlicher Retentionsraum für den Hochwasserschutz.

Zur Information der Bevölkerung wurde im Frühjahr 2009 ein umfangreicher Haseauen-Erlebnispfad angelegt.eauen-Erlebnispfad angelegt.

Es gibt verschiedene Mitmach-Stationen zu den folgenden Themen: Tiere und Pflanzen im und am Gewässer, Landschaftsgeschichte, Entwicklung der Haseaue etc.

Mitinitiatoren sind der Fischereiverein Löningen und die Stadt Löningen.

Haseauen-Erlebnispfad in Löningen-Brockhöhe