---
---

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Hase-Akteure,

Vielen Dank für die tolle Zusammenarbeit!  Sowohl in den 20 Jahren, die es nun den Haseauenverein gibt, als auch in Malgarten, wo viele mitgeholfen haben einen würdigen Rahmen für unser 20 jähriges Bestehen zu gestalten.

Auf unserer Internetseite findet sich eine kleine Auswahl von Bildern. …  www.haseauenverein.de

Sämtliche Bilder finden sich hier: 

https://www.picdrop.de/birgitbrueggemann.fotografie/ABSTYYhpy9  Dieser Link ist nur noch bis Freitag aktiv.

Auch wenn wir gemeinsam schon so Einiges erreicht haben, gibt es noch viel zu tun. Daher  freue ich mich auf die weitere konstruktive Zusammenarbeit. Unsere kleine Wanderausstellung samt Gratis-Postkarten ist bereits bis Mitte Januar gebucht. Wo kann sie danach stehen und Menschen für lebendigere Fließgewässer begeistern???

Wir sehen uns hoffentlich am Die 26.9. zu 15 Uhr zur Jahreshauptversammlung beim Dachverband Hase/ HaseWasseracht in Essen Oldb..

herzliche Grüße

Björg Dewert

 

  1.  Kleine Wanderausstellung Haseauenverein fertig!

Das 20-jährige Jubiläum nutzt der Haseauenverein, um seine Öffentlichkeitsarbeit in punkto Fließgewässer-Revitalisierung zu professionalisieren.

1)    Gestaltung einer kleinen Wanderausstellung zur Fließgewässer – Revitalisierung in Form von sechs Rollups – Diese wird dann in Rathäusern, Foren, Banken und Schulen im Einzugsgebiet der Hase präsentiert werden. Die Einweihung der Wanderausstellung findet im Rahmen der Jubiläumsveranstaltung statt. Danach ist sie zunächst beim Dachverband Hase in Essen /Olbg. und beim Unterhaltungsverband Mittlere Hase in Bersenbrück zu sehen. Anfragen nimmt die Geschäftsführung entgegen.

2)    Drei eingängige Poster mit Grafiken von Olaf Thielsch vermitteln wichtige Themen der Fließgewässer-Revitalisierung. Sie stehen für Schulklassen und interessierte zur Verfügung.

3)    Eine Postkartenserie mit fünf Motiven naturnaher Bach- und Flußabschnitte aus dem Einzugsgebiet der Hase soll für lebendige Fließgewässer begeistern.

Mehr dazu hier…www.haseauenverein.de

Gefördert wird dieses Maßnahmenpaket von der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung und den Naturschutzstiftungen des Landkreise Osnabrück, Emsland und Steinfurt.

_________________________________________________________________________

2.     Termine in 2017 -  JHV, Netzwerk Gewässerfreunde, Fischvortrag

Vielleicht sehen wir uns ja auf einem der Termine.

Zu unserer Jahreshauptversammlung treffen wir uns am Die 26.9. um 15 Uhr. Gastgeber sind der Dachverband Hase und die Gemeinde Essen. Die Vorstandssitzung findet am selben Tag um 14 Uhr statt. 

Termin:     Dienstag 26. September 2017   15-18 Uhr

Ort:           Dachverband Hase, Bahnhofstraße 2 in 49632 Essen-Oldb

_________________________________________________________________________ 

"Entstehung, Biologie und Bewirtschaftung von eiszeitlich geprägten Fließgewässern"


Fachveranstaltung des Netzwerkes Gewässerfreunde Niedersachsen: "Entstehung, Biologie und Bewirtschaftung von eiszeitlich geprägten Fließgewässern am Beispiel der Bäche im Artland" Anmeldung und Infos unter http://www.wrrl-kommunal.de

Termin:    Dienstag 24. Oktober 2017   10-16 Uhr

Ort:           Unterhaltungsverband 97, von Klitzing Str. 5 in 49593 Bersenbrück

_________________________________________________________________________

Öffentlicher Vortrag „Die Fischwelt der Hase und ihrer Zuflüsse“ 21.11. in Lohne
Wir laden alle zu einem Vortrag über die Fischfauna im Einzugsgebiet der Hase ein.

Der Fischexperte Dr. Jens Salva stellt die Fischarten im Gebiet eindrucksvoll vor. Erfahren Sie Interessantes aus dem Leben von Bachschmerle, Koppe, Meerforelle und Co. Die Lebensraumansprüche der verschiedenen Fischarten sind von zentraler Bedeutung für Revitalisierungsmaßnahmen an Fließgewässern.

Wann?                 Dienstag 21. November 19 Uhr

Wo?                      Industriemuseum Lohne - Küstermeyerstraße 20 in 49393 Lohne

Bitte gerne weiterleiten und als Aushang aushängen!

Achtung! ursprünglich war der Vortrag für Die den 24.10. angedacht. Terminverschiebung auf Die 21.11. 2017.

_________________________________________________________________________

3. Niedersächsischer Gewässerwettbewerb 2018 - Bach im Fluss 

Bis zum 15. April 2018 kann man sich mit Projekten zur Fließgewässerrevitalisierung bewerben. Es können auch Maßnahmen der Gewässerunterhaltung eingereicht werden. Näheres unter http://www.wrrl-kommunal.de Dort oder in der Geschäftsstelle des Haseauenvereins kann man die Broschüren des Wettbewerbes von 2016 erhalten.

_________________________________________________________________________

4. Aktionen zur Naturschutzwoche für Kinder können gefördert werden

Die Naturschutzwoche für Kinder des Natur-Netz-Niedersachsen wird seit 2013 jedes Jahr im November sehr erfolgreich mit finanzieller Unterstützung der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung durchgeführt. Dieser Zeitraum ist gewählt worden, weil dann die ideale Pflanzzeit ist. Auch in 2017 ist wieder eine Aktion im Stadtgebiet von Osnabrück geplant, wo zusätzliche Lebensraumstrukturen wie etwa Totholz mit Schülergruppen in das Bachbett eingebracht werden. Wir freuen uns auf Ihre Ideen und Projekte! Gerne unterstützen wir Sie auch hierbei!

Die niedersächsische BINGO Umweltstiftung möchte vor allem kleine Projekte mit ehrenamtlichem Engagement fördern. Daher werden Anträge bis zu einer Antragssumme von 3.000 Euro in einem verkürzten Antragsverfahren bearbeitet. Für diese Anträge genügt die Einreichung des (vollständig ausgefüllten) Antragsbogens, wenn daraus alle relevanten Informationen hervorgehen. Bitte beachten Sie, dass der Antrag mindestens vier Wochen vor dem Start der Aktion bei uns eingegangen sein muss. Hier finden Sie den Antragsbogen: http://www.bingo-umweltstiftung.de/Umwelt/Module/Media/Antragsbogen_NBU_PC_vorher-abspeichern_2017_273.pdf

Auch die Naturschutzstiftungen der Landkreise  beteiligen sich gerne an entsprechenden Aktionen.

__________________________________________________________________________

Wenn Sie ein Revitalisierungs- oder Umweltbildungsprojekt im Gewässernetz der Hase durchgeführt haben, senden Sie uns gerne Informationen zu. Denn es ist so Einiges los in der Region und wir möchten als Vernetzungsplattform über die unterschiedlichen Akteure und ihre kleinen und großen Projekte berichten.

 

---

Verein zur Revitalisierung der Haseauen e.V.
Am Schölerberg 1
49082 Osnabrück
Tel.: 0541/501 4621
Fax: 0541/501 64621
haseauenverein@lkos.de
www.haseauenverein.de

P.S.: Bitte prüfen Sie, ob diese Mail wirklich ausgedruckt werden muss!

---