Kleine Wanderausstellung Haseauenverein fertig!

Das 20-jährige Jubiläum nutzt der Haseauenverein, um seine Öffentlichkeitsarbeit in punkto Fließgewässer-Revitalisierung zu professionalisieren.

1) Gestaltung einer kleinen Wanderausstellung zur Fließgewässer – Revitalisierung in Form von sechs Rollups – Diese wird dann in Rathäusern, Foren, Banken und Schulen im Einzugsgebiet der Hase präsentiert werden. Die Einweihung der Wanderausstellung findet im Rahmen der Jubiläumsveranstaltung statt. Danach ist sie zunächst beim Dachverband Hase in Essen /Olbg. und beim Unterhaltungsverband Mittlere Hase in Bersenbrück zu sehen. Anfragen nimmt die Geschäftsführung entgegen.

2) Drei eingängige Poster mit Grafiken von Olaf Thielsch vermitteln wichtige Themen der Fließgewässer-Revitalisierung. Sie stehen für Schulklassen und interessierte zur Verfügung.

3) Eine Postkartenserie mit fünf Motiven naturnaher Bach- und Flußabschnitte aus dem Einzugsgebiet der Hase soll für lebendige Fließgewässer begeistern.

Die Postkarten und Plakate können bezogen werden über die Geschäftsstelle des Haseauenvereins. Ebenso stehen sie unter der Rubrik Downloads digital zur Verfügung.

Gefördert wird dieses Maßnahmenpaket von der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung und den Naturschutzstiftungen des Landkreise Osnabrück, Emsland und Steinfurt.

Wanderausstellung Haseauenverein 6 Rollups

Kleine Wanderausstellung Haseauenverein fertig!
Markiert in: