Am 21. November findet im Industriemuseum Lohne ein Vortrag über die Fischfauna im Einzugsgebiet der Hase statt. Der Biologe des Landesfischereiverbandes Weser-Ems Dr. Jens Salva stellt die Fischarten im Einzugsgebiet der Hase mit ihren Lebensraumansprüchen vor. Auch die eher unbekannten Kleinfische wie Bachschmerle, Groppe, Elritze, Moderlieschen, Schlammpeitzger und Steinbeißer werden angesprochen. Einige Arten haben ganz spezielle Bedürfnisse. Die Lebensraumansprüche der verschiedenen Fischarten sind von zentraler Bedeutung für Revitalisierungsmaßnahmen an Fließgewässern. Als Fischexperte begleitet und initiiert Dr. Salva Jahr für Jahr viele solcher Maßnahmen. Hierunter fallen auch Projekte die eine Durchgängigkeit für Fische und andere Fließgewässerorganismen ermöglichen.
Achtung! ursprünglich war der Vortrag für Die den 24.10. angedacht. Terminverschiebung auf Die 21.11. 2017
Fisch Vortrag Lohne Plakat 11-2017 kl

Am 24.10. findet in Bersenbrück eine Veranstaltung des Netzwerkes Gewässerfreunde Niedersachsen zu eiszeitlich geprägten Fließgewässern statt: „Entstehung, Biologie und Bewirtschaftung von eiszeitlich geprägten Fließgewässern am Beispiel der Bäche im Artland“. Anmeldung und Infos .

Vortrag Fischwelt im Einzugsgebiet der Hase – 21.11.2017 in Lohne